Folgen

Cronjob einrichten und mögliche Fehler

Autorisierung und Capture werden üblicherweise mit dem Shopware-Cronjob ausgeführt.

Aktivieren Sie dafür in den Shopware Grundeinstellungen den Cronjob für "Amazon Pay". Setzen Sie das gewünschte Intervall und aktivieren Sie den Cronjob:

Mögliches Problem

Der Cronjob in Shopware kann fehlschlagen, was zu einer Deaktivierung des Cronjobs führen kann. Für eine stabilere Lösung empfehlen wir Ihnen auf Ihrem Server einen eigenen Cronjob einzurichten.

Beispiel:

Ihre Domain: www.example.com

Aufzurufende URL des Cronjobs:

https://www.example.com/AmazonPay/cron/apiKey/*IhrShopwareAPIKey*

Setzen Sie für *IhrShopwareAPIKey* einen entsprechenden API Key eines Benutzers ein:

Mögliche Varianten für die Serverseitigen Cronjobs (crontab -e):

https://www.example.com/AmazonPay/cron/apiKey/*IhrShopwareAPIKey*

Z.B. alle 5 Minuten via wget abgleichen:

*/5 * * * * wget --spider -q https://www.example.com/AmazonPay/cron/apiKey/*IhrShopwareAPIKey* >/dev/null 2>&1

War dieser Beitrag hilfreich?
1 von 1 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare